News

Neuigkeiten und aktuelle Informationen zur E-Zigarette

US-Studie: E-Zigarette kann Millionen Menschenleben retten

Im britischen Fachblatt „Tobacco Control“ sind Ergebnisse einer Studie zur E-Zigarette veröffentlicht worden. Innerhalb von zehn Jahren lassen sich 6,6 Millionen vorzeitige und durch Rauchen hervorgerufene Todesfälle verhindern, im Rahmen des pessimistischsten Szenarios seien es immerhin noch 1,6 Millionen weniger Todesfälle. Die Studie fand breites Interesse bei den Medien, auch...
Weiter lesen

Britische Gesellschaft für Psychologie: E-Zigaretten wichtig für Raucherentwöhnung

Die British Psychological Society (BPS) hat einen Report zur Raucherentwöhnung veröffentlicht. Titel: ‘Changing behaviour: Electronic cigarettes’. Darin wird ein Umdenken hinsichtlich der Bedeutung von elektrischen Zigaretten für die Raucherentwöhnung gefordert: „E-cigarettes should be promoted as a method of stopping smoking.“ Denn elektrische Zigaretten sind laut BPS besser geeignet zum Rauchstopp...
Weiter lesen

Neuer Faktenreport: E-Zigarettenmarkt wächst 2017 um 40 Prozent

Der E-Zigarettenmarkt in Deutschland befindet sich in einer deutlichen Wachstumsphase. Innerhalb von sechs Jahren stiegen die Umsätze von fünf Millionen Euro in 2010 auf 420 Millionen Euro in 2016. Dieser Trend wird sich nach Prognosen des Verbands des eZigarettenhandels (VdeH) auch 2017 fortsetzen. Für das laufende Jahr rechnet der Verband...
Weiter lesen

Studie aus UK: E-Zigarette kein Gateway zum Rauchen

E-Zigaretten sind ausschließlich für erwachsene Raucher entwickelt worden, die eine bessere Alternative zum Tabakkonsum suchen. Jugendliche oder Nichtraucher sollten nicht mit dem Dampfen beginnen. Wie sich gezeigt hat, hält sich auch die weit überwiegende Anzahl der Jugendlichen daran. Das im April 2016 veröffentlichte neue Nichtraucherschutzgesetz in Deutschland verbietet flächendeckend den...
Weiter lesen

10 Jahre E-Zigarette: Erfolge und Forderungen

Die E-Zigarette feiert in diesem Jahr ihr 10jähriges Jubiläum in Deutschland. Das sind zehn Jahre einer enormen Erfolgsstory. Zehn Jahre Erfolg für Millionen Verbraucher. Auf der neuen Seite Unsererfolg.org sind zahlreiche lesenswerte Stories von Nutzern veröffentlicht worden, die Einblicke in die vielfältigen Gründe für den Umstieg auf die E-Zigarette bieten. Aufklärung...
Weiter lesen

Neue Studie: Gesundheitliche Verbesserungen bei 98 Prozent der E-Zigarettennutzer

In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazin „European Addiction Research“ sind die Ergebnisse einer umfassenden deutschen Studie zur E-Zigarettennutzung veröffentlicht worden. https://www.karger.com/Article/Abstract/475986 In einer Querschnitts-Untersuchung wurden insgesamt 3.320 deutsche E-Zigaretten-Nutzer nach ihrem Nutzungsverhalten befragt. 91,5 Prozent der Befragten gaben an, ehemalige Tabakraucher zu sein, die sich mit der E-Zigarette das Tabakrauchen abgewöhnen...
Weiter lesen

Neue E-Zigarettenstudie ist Fakenews

Wissenschaftler der University of Connecticut (UCONN) wollen herausgefunden haben, dass E-Zigaretten möglicherweise genau so schädlich seien wie Tabakzigaretten. Dieses Ergebnis widerspricht einer Vielzahl von jüngeren seriösen Untersuchungen, die der E-Zigarette eine deutlich geringere Schädlichkeit im Vergleich zur Tabakzigarette attestiert haben. Hier ist v.a. die Studie von Public Health England zu...
Weiter lesen

Wissenschaftler fordern Umdenken in der Gesundheitspolitik

Auf einer Pressekonferenz in Berlin haben der Sozialwissenschaftler Heino Stöver und der Gesundheitswissenschaftler Dietmar Jazbinsek einen Richtungswechsel in der deutschen Präventionspolitik gefordert. Bericht dazu im Ärzteblatt Die E-Zigarette als Harm Reduction-Produkt werde nicht ausreichend anerkannt. Stattdessen werde der Fokus auf die Gesundheitsgefahren gelegt. Zitat Ärzteblatt: „Die Tatsache, dass E-Zigaretten eine...
Weiter lesen